Apples iPhone-Produzent Foxconn erlebt einen Gewinneinbruch

Trotz oder gerade wegen der Produktion des iPhone X hat Foxconn im abgelaufenen Quartal einen massiven Gewinneinbruch verzeichnet. Das taiwanische Unternehmen hat bei der Herstellung von Apples neuestem Smartphone Probleme mit Zulieferern und Produktionsfehlern. Hauptabnehmer Apple konnte seine Gewinne indes deutlich steigern.

Regelmäßig neue Updates aus dem WIRED-Kosmos!

Trotz oder gerade wegen der Produktion des iPhone X hat Foxconn im abgelaufenen Quartal einen massiven Gewinneinbruch verzeichnet. Das taiwanische Unternehmen hat bei der Herstellung von Apples neuestem Smartphone Probleme mit Zulieferern und Produktionsfehlern. Hauptabnehmer Apple konnte seine Gewinne indes deutlich steigern.